Gehwolfalm Großarl, Österreich
Zimmer auf der Alm in Großarl, Österreich

Buchungsinformationen

Wichtige Informationen für Ihren Aufenthalt auf der Gehwolfalm

Um Ihren Urlaub noch angenehmer zu gestalten, haben wir wichtige Informationen für Ihren Aufenthalt auf der Gehwolf Alm im Großarltal zusammengestellt. Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne auch persönlich zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns per E-Mail info@gehwolfalm.com oder telefonisch unter 0043 6414 8646.

Anreise und Abreise

Winter

Die Gehwolfalm ist im Winter nur über die Liftanlagen erreichbar. Ehestmögliche kostenlose Bergfahrt 15:00 Uhr! Die Skipässe für die Gehwolfalm-Gäste im Rahmen der Pauschalangebote werden bei der Hochbrandbahn Gondeltalstation (blaue Gondel) hinterlegt. Weitere Informationen erhalten Sie mit der Reservierungsbestätigung.

Sommer

Es ist nicht mehr möglich, mit dem eigenen PKW zu uns zu kommen! Der Transport zu bzw. von der Gehwolfalm wird mittels Shuttle von uns organisiert. Detaillierte Informationen erhalten Sie mit der Reservierungsbestätigung.


Check-In - Check-Out

Check-In: Ihr Zimmer steht Ihnen am Anreisetag ab 15:00 Uhr zur Verfügung. Sollten Sie erst nach 18 Uhr anreisen, geben Sie uns bitte kurz Bescheid.
Check-Out: Bitte machen Sie das Zimmer am Abreisetag bis 10:00 Uhr frei.

Anzahlungen

Die Reservierung gilt als verbindlich, wenn nach Erhalt der Reservierungsbestätigung die Anzahlung

an uns geleistet wurde.

Musikstammtisch Gehwolfalm Großarl
Deatilaufnahme im Restaurant
Skihütte in Großarl

Stornierungen

Es werden nur schriftliche Stornierungen akzeptiert. Bis 3 Monate vor Urlaubsantritt ohne Gebühr, bis 2 Monate vor Urlaubsantritt wird die Anzahlung einbehalten, ab 1 Monat vor Urlaubsantritt werden 70 % der Logis-Kosten berechnet und ab 1 Woche vor Urlaubsantritt werden 90 % der Logis-Kosten berechnet (bei Pauschalangeboten wird der Wert des Skipasses selbstverständlich nicht berechnet). Um mögliche Stornokosten zu vermeiden, empfehlen den Abschluss einer Versicherung der Europäischen Reiseversicherung.

Leistungsrückvergütung

Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht rückvergütet, das gilt auch bei den Pauschalangeboten.

Voraussetzungen Familienaktion

Mindestens ein Elternteil und die ersten beiden Kinder bzw. Jugendlichen müssen einen Skipass erwerben.

Die Familienzugehörigkeit muss mittels Lichtbildausweis nachgewiesen werden. Um in den Genuss dieser Aktionen zu kommen bitten wir Sie, uns bis spätestens zwei Wochen vor der Anreise eine Kopie der Reservierungsbestätigung zusammen mit den Ausweiskopien zu übersenden. Bei NICHT-Vorlage oder verspäteter Vorlage der Ausweiskopien wird der Skipass für die Kinder lt. Angabe berechnet.



Skipässe für Kinder

Kinder bis 6 Jahre fahren auf allen Anlagen frei. Ab Mitte März bis Saisonende gibt es die Kinder-Osteraktion. Hier fahren Kinder bis 16 Jahre auf allen Anlagen frei.

Voraussetzungen Kinder-Osteraktion

Mindestens 1 Elternteil muss einen mind. 6-Tages-Skipass erwerben. Die Familienzugehörigkeit von Eltern und Kindern muss mittels Lichtbildausweis nachgewiesen werden.

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken